Masterplanung

Dokumentation zum Masterplan:

Der Masterplan basiert auf einer Dokumentation des Anlagenbestandes mit Kapazitätsnachweis und Kurzbewertung des Erhaltungszustandes. Wo erforderlich und sinnvoll, fließen Ersatz– und Erweiterungsvorhaben mit Vordimensionierung ein.

  • Nachweis der Anlagenkapazitäten
  • Definition von Ausbaustufen
  • Bedarfsermittlung und Ausbaukonzept für:
    • Produktion
    • Abfüllung
    • Lager und Verladung
    • zentrale Betriebstechnik (Wärme, Kälte, Druckluft, CO2, Wasser, Abwasser)

Masterplan:

Unsere Masterplanungen erstellen wir mit Hilfe führender CAD-Planungssoftware (AutoCad und Nemetschek). Aufbauend auf einem aktuellen Grundstückslageplan mit allen Bestandsgebäuden wird für den betrachteten Planungszeitraum die Grundstücksbelegung farblich abgestuft dargestellt.

Im Detail werden u. a. dargestellt:

  • Gebäude mit Funktionszuordnung
  • Topografische Angaben
  • Fahr– und Verkehrswege, Abstellflächen
  • Erweiterungsflächen
  • Darstellung der Ausbaustufen

Beispiele: